Berühmte Kurstädte

Kurstädte: Kuren, Thermen und Kurbäder haben in Tschechien eine jahrhundertealte Tradition. In Laufe der Zeit hat sich das Land den Ruf eines der besten Kurländer der Welt erarbeitet, wovon sich bereits zahlreiche berühmte Persönlichkeiten überzeugen konnten. Ein Besuch der berühmten Kurstädte Karlsbad, Marienbad und Franzensbad lohnt sich!

 

1.Tag – Karlsbad

Zu Beginn Ihrer Reise steuern Sie den größten Kur- und Badeort Tschechiens an. Bereits im Mittelalter gab König Karl IV. der schönen Stadt als Gründer seinen Namen. Die warmen Quellen des Ortes wurden seither für Bäder, später dann auch für Trinkkuren genutzt. Noch immer erfreut sich Karlsbad bei vielen Besuchern und Kurgästen großer Beliebtheit.

 

2.Tag – Marienbad

Der heutige Reisetag steht ganz im Zeichen von Marienbad. Zunächst steht eine Führung auf Ihrem Programm, sodass Sie den schönen Kurort ein wenig kennenlernen können. Eines der imposanten Bauwerke, die Sie dabei besuchen, ist die Kolonnade. Diese riesige gusseiserne Konsruktion wurde auf dem Grundriss eines urfprünglichen Kursaals mit beeindruckenden Maßen errichtet. Ganz in der Nähe findet sich eine weitere beliebte Attraktion der Stadt: die singende Fontäne. Diese Wasserspiele werden von klassischer Musik und Lichteffekten begleitet. Nach Ihre geführten Rundgang können Sie zunächst in einem der vielen netten Cafés oder Restaurants im Stadtzentrum einkehren, um sich zu stärken. Auch kökken Sie den traditionsreichen Kurort weiter auf eigene Faust erkunden. So bietet sich der Kurpark mit seiner Goeth-Gedenkstätte und dem Aussichtsturm Rozhledna für einen entspannten Spaziergang an.

Ehe Sie zurück zu Ihrem Hotel fahren machen Sie noch einen Stopp beim Moser-Glasmuseum mit Glashütte, die Sie noch besichtigen und natürlich auch das eine oder andere Souvenir erstehen können.

 

3.Tag – Franzensbad

Bevor es wieder zurück nach Österreich geht besuchen Sie noch den dritten Kurort des Tschechischen Bäderdreiecks: Franzensbad. Die Erfassung und Kultivierung der ersten Heilquellen gab vor mehr als zwei Jahrhunderten den Impuls für eine Bautätigkeit, die nach mehr als hundert Jahren sorgfältiger Planung und Ausführung ein einmaliges architektonisches Ganzes entstehen ließ, das sich sensibel in die umliegende Landschaft einfügt.

 

Abfahrt Au an der Donau: ca. 05.15 Uhr

Abfahrt Linz: ca. 06.00 Uhr

 

Leistungen:

Busfahrt

Nächtigung mit HP im 4*Hotel

Stadtführung Karlsbad

Stadtführung Marienbad

Führung Glasmuseum

Stadtführung Franzensbad

 

Preis pro Person: € 229,00

EZZ: € 30,00

 

Buchung bis: 26.02.2018 (danach auf Anfrage)