Kärntens Sonnenwinkel

2 Tage (03. - 04. Oktober 2018)
Besuchen Sie mit uns Friesach, Hochosterwitz, Bad Eisenkappel & Klagenfurt. Sonnige und abwechslungsreiche Gegenden warten auf Sie.
€ 239,-
pro P.

1.Tag – Friesach – Hochosterwitz

Wie kaum eine andere Stadt zeigt sich Friesach noch heute in seiner mittelalterlichen Ursprünglichkeit. Die Befestigungsanlage, bestehend aus Stadtmauer und Wasser führenden Stadtgraben, die Burganlagen, Kirchen und Klöster und eine Vielfalt an Kleinkunstdenkmälern, machen die Stadt zu einem Gesamtkunstwerk und laden ein zu einer Zeitreise in die Vergangenheit.

Die 14 Tore, die den Burgweg schirmen, sind das Wahrzeichen von Hochosterwitz. Ihre äußerst geschickt und technisch richtig durchgeführte Anlage machte die Burg einst uneinnehmbar, da der Gegner Tor für Tor erobern musste, dabei aber von allen Seiten einem Angriff ausgesetzt war.

2.Tag – Bad Eisenkappel – Klagenfurt

Die einzigartige Höhlenwelt der Obir-Tropfsteinhöhlen mit 200 Millionen Jahre alter Erdgeschichte punktet mit einem 800 m langen unterirdischen Erlebnispark. Mit lebenden Tropfsteinen, die europaweit eine Rarität darstellen und deutlichen Spuren von Bergleuten, die hier gearbeitet haben. Während der Führung passieren Sie mehrere Stationen, an denen multimediale Licht-, Ton- und Videoinstallationen das Schauspiel der Natur unterstreichen.

Minimundus ist seit 59 Jahren das beliebteste Ausflugsziel Kärntens. Mit der neuen Indoor-Anlage ist der Park nicht nur größer geworden, sondern für jedes Wetter ideal. Die 156 Modelle von berühmten Bauwerken, Zügen und Schiffen aus aller Welt sind in 4 Sprachen beschrieben.

 

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und die neuesten Reisehits als Erster erhalten!