Wanderreise Ischia

8 Tage (01. - 08. Oktober 2020)
Entdecken Sie beim Wandern zwischen Vulkankratern, Bergen und heilenden Quellen die ursprüngliche Schönheitdieser einzigartigen Insel! Buchen Sie jetzt!
€ 1095,-
pro P.

1. TAG: FLUGANREISE NACH NEAPEL

Flughafentransfer von OÖ/Linz nach Wien/Flughafen (fak.). Von hier heben Sie nach Neapel ab. Transfer zum Hafen und Fährüberfahrt auf die Insel Ischia.

2. TAG: AUF ENTDECKUNG DER JUNGEN KRATER

Unsere erste Wanderung beginnt im schönen Pinienwald „Bosco della Maddalena“ und führt nach Fondo d‘Oglio. Wir gehen rund um den am besten erhaltenen Krater der Insel herum und weiter entlang von Fondo Ferraro. Weiter wandern wir in Richtung der Fumarolen von Fiaiano, wo der letzte Ausbruch auf der Insel stattgefunden hat. (Effektive Gehzeit: 3 Stunden | Höhenunterschied: 200 m | Schwierigkeitsgrad: einfach)

3. TAG: HARMONIE ZWISCHEN NATUR UND MENSCHEN

„Insel des Glücks“ ist der Titel eines Romans, der auf Ischia spielt. Ab Piedimonte wandern wir im Halbkreis um den Krater Vatoliere herum, quer durch den Ort Chiummanno und passieren die Kirche der Madonna Montevergine. In den Weingärten von Piano Liguori nehmen wir unseren Imbiss ein. Zum Schluss kommen wir nach Campagnano mit Blick auf das Castello Aragonese. (Effektive Gehzeit: 3,5 Stunden | Höhenunteschied: 250 m | Schwierigkeitsgrad: einfach)

4. TAG: FREIZEIT

Entspannen Sie sich z.B. inmitten der einzigartigen POSEIDON Gärten (Shuttle kostenlos, Eintritt ca. € 30,-/P.) in den Thermalbecken mit direktem Zugang zum Meeresstrand. Nicht weit vom Hotel lädt „La Mortella“, eine einzigartige botanische Anlage auf der Insel, zum Besuch ein. Vor Ort werden Ausflüge zu den Nachbarinseln Capri oder Procida angeboten.

5. TAG: ZUM GIPFEL DER INSEL ISCHIA

Wir starten in Serrara/Zone „Bracconiere“, wo wir die schöne Westseite bewundern können. Es geht weiter zur Pietra dell’Acqua hinauf bis zum Gipfel der Insel, dem Monte Epomeo (787m). Nach der verdienten Rast, Abstieg in Richtung Fontana, dem höchstgelegenen Ort der Insel. (Effektive Gehzeit: 3,5 Stunden | Höhenunterschied: 300 m | Schwierigkeitsgrad: einfach)

6. TAG: DIE HEILKRAFT DES WASSERS

Wir begeben uns auf die Spur des für die Insel so wichtigen Thermalwassers. Die Wanderung führt von Panza zum Monte di Panza, mit atemberaubendem Panorama. Anschließend gehen wir zurück in Richtung Panza und zur Sorgeto-Bucht hinunter (ca. 230 Stufen). Dort vermischt sich das natürliche, heiße Thermalwasser, mit dem Meerwasser (Badesachen nicht vergessen). Die Wanderung geht weiter nach Sant‘Angelo. (Effektive Gehzeit: 3,5 Stunden | Höhenunterschied: 140 m | Schwierigkeitsgrad: einfach)

7. TAG: FREIZEIT

Tag zur freien Verfügung.

8. TAG: HEIMFLUG

Transfer zum Hafen und Überfahrt aufs Festland. Weiterfahrt im Bus zum Flughafen Neapel und Rückflug nach Wien.
Bustransfer nach OÖ/Linz (fak.).

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und die neuesten Reisehits als Erster erhalten!